Adresse

Anita Mehr
Rubistrasse 5,

6354 Vitznau

Telefon / E-Mail 

+ 41 (0)78 843 42 65

anitamehr@shalum.ch

Stadtpraxis Luzern

Neustadtstrasse 7, 3. Stock

TCM Impuls
6003 Luzern

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
MEINE HALTUNG UND METHODEN

Ich vertraue den Selbstheilungskräften und dem Fluss des Lebens.

Ich vertraue den Selbstheilungskräften und dem Fluss des Lebens. Das Leben drängt uns ständig in Wachstum und Entfaltung.

 

Wenn wir stagnieren, erzeugt das blockierte Energie, z.B. in Form von Schmerzen oder unangenehmen Emotionen.

 

Wir lernen oder leiden. Denn Veränderung und Bewegung ist pure Lebensfreude und führt zu Selbstliebe. 

 

Das Ziel meiner Arbeit ist, wieder in Einklang zu kommen mit dem Körper, den Gefühlen und unserer inneren Ordnung, damit wir leichter leben lernen. E

 

in Schlüssel dazu ist die innerliche Tiefen-Entspannung, mit allem was gerade ist. Dies gelingt, wenn wir (zum Teil unbewussten) Stress abbauen. Denn im Hier und Jetzt ist Vollkommenheit.

Ich arbeite mit folgenden Methoden:

Kinesiologische Balancen «emotionale Evolution» 

Systemisches Familienstellen

Ganzheitliche Beratung und Wahrnehmungs-Schulung

Zeremonien und Rituale

In folgenden Settings:

Einzel oder in Gruppen (auch auf Wunsch), entweder in der Stadtpraxis Luzern, per Skype/Telefon
oder auf  Wanderungen in der Natur.

Kinesiologische Balancen

Unser Leben ist ein ständiger Veränderungsprozess

In jeder Minute erneuern sich, ohne unser Zutun, und ohne dass wir uns dessen bewusst sind, tausende von Zellen.

 

So gesehen ist das Leben ein ständiges Lernen, im natürlichen Sinne.

 

Dies widerspricht aber unserem gängigen Kontroll- und Sicherheitsbedürfnis.

 

Deshalb sträuben wir uns gegen Veränderungen und wollen alles im Griff haben.

 

Der Muskeltest gibt uns eine Rückmeldung durch den Körper, wo die Ursache des Problems ist und wie wir es lösen können.

 

Nach einer kinesiologischen Balance fühlt man sich fast immer entspannter, leichter, lebendiger, schmerzfreier und ruhiger. Wir können gelassener mit allen Situationen des Alltags sein.

 

Mit regelmässigem Balancieren können wir uns jederzeit wohlfühlen und entspannen. 

Familienstellen

Beim Familienstellen wird die ursprüngliche Ordnung im sozialen System, vor allem in der Ursprungsfamilie, wiederhergestellt.

Oft ist die Verbindung zu den Eltern und zur Kraft der Ahnenreihe unterbrochen. Durch das Lösen unbewusster Konflikte, das Achten von Gefühlen und Würdigen des Schicksals wird eine stimmige Hinbewegung zu den Eltern ermöglicht. Es entsteht ein Zugehörigkeitsgefühl ohne Bedingungen und Last, gepaart mit Lebensbejahung und erhöhtem Energiefluss.

 

Beim Familienstellen gehe ich davon aus, dass jede Seele die Kraft und das Wissen hat, die persönlichen Lebensaufgaben zu meistern.

Das Familienstellen ist eine sehr effiziente psychologisch-systemische Heilarbeit, die eine andere Therapie, z.B. Arzt, Körperarbeit, Kinesiologie, Traumatherapie ergänzt aber nicht ersetzt. Eine Familienaufstellung bringt Klarheit in mein Leben, weil Grundmuster meiner Herkunftsfamilie und Ahnen erkannt und gelöst werden. Dies bietet eine Basis, um meinen eigenen Platz im Leben zu finden und verbindliche Beziehungen einzugehen. Familienaufstellungen können mehrmals gemacht werden.

Es gibt auch thematische Aufstellungen, z.B. ich und das Leben, ich und Fülle, ich und mein Beruf. Hier wird nicht gesprochen, sondern man folgt mit dem Körper der Energie. Eine solche Aufstellung zeigt auf, wo ich genau stehe und wohin meine Seele sich bewegt. Sie sind kürzer als eine Familienaufstellung und ebenfalls sehr eindrücklich und tiefgreifend. Dies empfiehlt sich, wenn man schon eine oder mehrere Familienaufstellungen gemacht hat.

Es besteht die Möglichkeit, mitzumachen, ohne eigene Aufstellung. Dann stellt man sich für eine Rolle zur Verfügung (StatistIn). So kann das Familienstellen kennengelernt werden. Allerdings erkennt man in solchen Rollen auch eigene Themen, was sehr anregend ist.